Grundeigentum

Das Vermögen der Bürgergemeinde Landquart besteht hauptsächlich aus Grundeigentum. Parzellen, in verschiedene Zonen eingeteilt, ergeben eine Gesamtfläche von 1'570'000 m2.
Nähere Angaben über die einzelnen Zonen erhalten sie in den jeweiligen Rubriken.

Industriezone

In der Industriezone befinden sich verschiedene Baurechtsnehmer der Bürgergemeinde Landquart: 

  • Holzwerkstoffe Gfeller AG
  • Crüzer AG Fleischhandel
  • Genossenschaft Reifungslager Bündner Käse
  • csi bau ag


Die noch verfügbare, 10'000m2 grosse Parzelle Nr. 1614 ist voll erschlossen und steht möglichen Interessenten zur Verfügung.

Bei der Gründung des Industriegebietes "Tardisland" im Jahr 1999 beteiligte sich die Bürgergemeinde mit 317'700 m2 Land. Mit dieser Beteiligung wird die Bürgergemeinde Landquart mit 41.65% Teilhaberin an der öffentlich-rechtlichen Anstalt Tardis. 

Wohnzone

In der Wohnzone W1, an der Magergasse, ist die Stammparzelle Nr. 320 in drei Parzellen von je 1'231 m2 aufgeteilt. Die Parzellen sind erschlossen und können sofort überbaut werden.

Zur Zeit sind noch 2 Parzellen verfügbar.